Suche
Suche Menü

Rezept Lebkuchen

Aufgrund vermehrter Nachfragen gibt es heute das Rezept zu meinen Lebkuchen-Vogerln, die es bei mir am letzten Kunsthandwerksmarkt gab.

Vogerl-Lebkuchen
Verknete in einer Schüssel

                      300g Roggenmehl
                      150g gemahlene Haselnüsse
                      200g Rohrzucker
                      1 1/2 EL Lebkuchengewürz
                      1 TL Natron
                      3 EL Honig
                      3 Eier

Lass‘ den Teig 1 bis 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Rolle ihn ca. 5mm dick aus. Nun kannst Du Kekse ausstechen oder wie ich kleine Vögel ausschneiden. Lege die Kekse auf ein Backblech und bestreiche sie mit

                      1 Eigelb

Die Kekse werden bei 180°C ca. 7min gebacken.
Anschließend kannst Du sie noch mit Zuckerguss verzieren.
Gutes Gelingen!

 

Das Originalrezept stammt von Chefkoch.

 

Viele Grüße
Martina

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.