Suche
Suche Menü

Frühling im Wald

Das Schneeglöckchen ist der Inbegriff des Frühlings. 
 
 
Neulich habe ich ein richtiges Meer davon im Wald entdeckt. Ein riesiger weißer Blütenteppich erstreckte sich unter den Bäumen.
 
 
 Auch der Bärlauch erfreut die Augen mit seinem wunderbarem Frühlingsgrün und die Nase (zumindest bei mir) mit seinem würzigen Duft.

Der triste, braune Buchenblätter-Boden ist getupft mit vielen violette Leberblümchen.  

Viele Grüße
Martina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.